(Information vom 08.05.2020)

Auf Grund des Beschlusses der Bayerischen Staatsregierung und der Ausrufung eines Katastrophenfalls ist unsere Tanzschule seit Dienstag, 17. März 2020 geschlossen. Laut Pressemitteilung der Bayerischen Staatsregierung vom 6.5.2020 gibt es immer noch keine Aussage, wann Tanzschulen und Theaterbetriebe unter bestimmten Bedingungen, sei es auch nur schrittweise, wieder geöffnet werden dürfen. Lediglich folgender Satz dazu:

„Das Wissenschaftsministerium wird in Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium ein Konzept für den weiteren Umgang mit Kultureinrichtungen erarbeiten.“

Bereits am 24.4.2020 hat Julia Kempken ein detailliertes Sicherheits- und Hygienekonzept beim Nürnberger Gesundheitsamt eingereicht und mit dem DBfT (Deutscher Berufsverband der Tanzpädagogen) gemeinsam an einer bundesweiten Empfehlung gearbeitet, welche dieser am 27.4.2020 an alle Ministerpräsident*innen der Länder versendet hat, mit Unterstützung des Dachverbandes Tanz.

 

Alle Schüler und Schülerinnen der Tanzfabrik mit Unterrichtsvertrag oder 10er Karte können zwischenzeitlich unser vielfältiges und umfangreiches Online Angebot nutzen. Es sind bereits rund 150 Trainingsstunden verfügbar (zwischen 20 und 60 Minuten jeweils) und es werden täglich mehr.Teilweise wird via ZOOM live Onlinunterricht angeboten (Details dazu wurden an alle Schüler*innen in unserer Mail "Corona News Nr.8" am 7.5. versendet. Achtung, neues Passwort für den Online Bereich!)

 

Wir hoffen sehr, dass unsere Politiker*innen bald erkennen, dass körperliche Fitness, wie sie durch Sport aber auch in ganz besonderem Maße durch Tanz erlangt und erhalten wird, absolut wichtig und „systemrelevant“ ist, um uns Menschen dauerhaft mit einem starken Immunsystem gesund zu halten. Diese lange Pause ist Gift für die Kondition, ihr merkt es vielleicht teilweise selbst, denn ohne ein hohes Maß an Selbstdisziplin, den eigenen Trainingsplan zu Hause konsequent durchzuführen, nimmt unsere Kondition innerhalb weniger Wochen rapide ab.

 

Es tut mir leid, dass ich keine positivere Mitteilung machen kann, aber wir müssen jetzt noch Geduld haben, denn wir sitzen alle im gleichen Boot. Lasst uns das Beste aus der Situation machen, zum Wohle unserer Kranken und Gefährdeten.

Die Schulleitung, das Büro und eure Dozent*innen versuchen alles erdenklich Mögliche, die Tanzfabrik am Leben zu erhalten und die Weichen für einen baldigen Neustart zu stellen.

 

Mit Sicherheit wird sich unsere bunte, multikulturelle und diverse Tanzfabrik wieder mit Leben füllen, wir freuen uns auf diese gemeinsame Zeit!

 

In diesem Sinne, mit hoffnungsfrohen Wünschen,

 

Julia Kempken und das Team der Tanzfabrik

 

 


Kurse

 

Hier findet ihr alle Infos zu unseren Kursen: Zeiten, Beschreibungen, Altersangaben, Kursnummern, Preise, uvm.