Rockabilly Jive (Paartanz)

Kurse: Den Tag, Uhrzeit, Starttermin, Dozent und weitere Angaben:

            hier für Erwachsene    

 

Workshop: Den Tag, Uhrzeit, Dozent und weitere Angaben hier

 Rockabilly Jive

 (Paartanz aus den Jahren 1954 bis 1957)     

 (Einzelanmeldung möglich - Tanzpartner/-in wünschenswert)

 

Durch Änderung der Musik von Swing zu Rhythm’n’Blues und Rock’n’Roll hat man in England den Lindy Hop vereinfacht, was man in der Umgangssprache "jiven" nannte. Mit einem einfachen Grundschritt basierend auf 4 Schlägen ist Rockabilly Jive leicht zugänglich und einfach zu lernen. Er sieht cool aus und macht eine Menge Spaß. Die Basis für die Dame ist ein Rock Step rückwärts und vorwärts. Für den Mann ist die Basis ein Side Tap, Side Tap. Jivetänzer scheinen viel zu hüpfen, aber wenn er gut getanzt wird, bleibt der Kopf auf einer Höhe während man hüpft, bounced und Wechselschritte tanzt. Weitverbreitet ist eine pumpende Führungshand. Jive wird zu mittlerer und schneller Musik getanzt. Er hat viele Anhänger in der Rockabilly- und Rock’n’Roll-Szene auf der ganzen Welt.