Tanzpatenschaften

So kannst du für ein Kind oder einen Jugendlichen eine Tanzpatenschaft übernehmen, der/die es sich sonst nicht leisten könnte:

Wir von der Tanzfabrik engagieren uns für das Grundecht auf kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten und einkommensschwachen Familien. 

Dazu vergeben wir seit 2004 Stipendien an tanzbegeisterte Kinder, Teens und teils auch Erwachsene.

Gefüchtete können kostenfrei an unseren Tanzangeboten teilnehmen.

Die Inhaber*innen eines Nürnberg- bzw. Fürth Passes erhalten 50 % Ermäßigung auf unsere Kursangebote und wir nehmen die Bildungsgutscheine an. Doch reichen diese für maximal 10 € pro Monat gewährten Gutscheine des Sozialamtes oft nicht, denn si müssen alle kulturellen Aktivitäten einer Familie abdecken, wie auch Theaterbesuche, Musikunterricht, den Sportverein und Ähnliches.

Daher ermöglichen wir den Tanzunterricht gemeinsam mit einer Patin / einem Paten.

Der Beitrag für eine Tanzpatenschaft beträgt einmalig für :

eine  6 - monatige Tanzpatenschaft für einen Kinderkurs  (50% ermäßigt)   84,00 €
eine12 - monatige Tanzpatenschaft für einen Kinderkurs  (50% ermäßigt) 168,00 €

eine 6 - monatige Tanzpatenschaft für einen Teenskurs  (50% ermäßigt)  102,00 €
eine12 - monatige Tanzpatenschaft für einen Teenskurs  (50% ermäßigt)  204,00 €

 

Wir freuen uns auf deine Unterstützung!

 

Ansprechpartnerin für Tanzpatenschaften ist Gerda Meyer, 0911 - 40 22 13 oder 0911 - 42 46 89 30, Bürozeiten von Mo - Fr von 10.00 - 12.00 Uhr oder sende eine E-Mail an gerda.meyer@tanzfabrik-nuernberg.com mit dem Stichwort "Tanzpatenschaft".


Pressemitteilung vom  10. Januar 2018

Download
Pressemitteilung Tanzpatenschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 366.5 KB